Sport-Job
Sport-Job – Der Personalspezialist für die Sportbranche DE EN

Sabu: Kreis Junger Unternehmer trifft sich in Hamburg

21. November 2017

Der von der Schuhverbundgruppe Sabu initiierte Kreis Junger Unternehmer trifft sich erstmals in Hamburg. Gemeinsam will man Ideen für die Zukunft entwickeln.

Mit dem neu gegründeten Kreis Junger Unternehmer (KJU) will die Heibronner Schuhverbundgruppe Sabu ein Netzwerk mittelständischer Händler bilden, dass sich gegenseitig unterstützt und gemeinsam Ideen entwickeln, um den aktuellen Herausforderungen des Handels zu begegnen. Nun haben sich 14 Führungs- und Führungsnachwuchskräfte zwischen 21 und 40 Jahren aus den Reihen der Sabu-Anschlusshäuser Anfang November erstmals in Hamburg getroffen. Auf dem Programm stand ein Blick hinter die Kulissen des Suchmaschinen-Giganten Google in dessen Hamburger Deutschland-Headquarter, die Besichtigung „innovativer Storekonzepte“ wie beispielsweise dem Alsterhaus, Onygo, Thomas i-Punkt oder die neueste Görtz-Filiale.

Sabu-Geschäftsführer Stephan Krug zeigt sich mit der ersten Veranstaltung der Jungen Unternehmer sehr zufrieden. „Wir wollen die jungen Unternehmer unserer Sabu-Anschlusshäuser verstärkt fordern, fördern und gezielt auf die zukünftigen Veränderungen und Anforderungen im Schuhfachhandel vorbereiten. Gemeinsam mit ihnen möchten wir neue Ideen und Konzepte entwickeln, die sich direkt an den Entwicklungen unserer Branche orientieren und Antworten auf die aktuellen Anforderungen des Handels geben. Schwerpunkte sind aktuelle und zukünftige Technologien und Vertriebsformen sowie das innovative und ressourcenbewusste Wirtschaften.“

 

 

Quelle: © 2017 SportCombi Verlag GmbH

Es sind keine Kommentare vorhanden

Bitte geben Sie nebenstehenden Code unten ein
zurück zur Übersicht
Hot-Jobs
Arbeitgeberprofile