Sport-Job
Der Personalspezialist für die Sportbranche DE

Rettungsschwimmer (m/w/d)

Standort: Pullach im Isartal
Stellenart: Vollzeit
Online seit: 10.04.2024

Die Gemeinde Pullach im Isartal ist eine innovative, leistungsfähige und moderne Gemeinde im südlichen Landkreis München mit circa 9.200 Einwohnern. Sie liegt im S-Bahn-Bereich und hat einen hohen Wohn- und Freizeitwert. Sämtliche Schularten sind im unmittelbaren Einzugsbereich vorhanden.

Schwimmen ist Ihre Leidenschaft? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Werden Sie Teil unseres dynamischen Teams und übernehmen Sie vielseitige und abwechslungsreiche Aufgaben.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für unser gemeindliches Freizeitbad einen

Rettungsschwimmer (m/w/d)

Das erwartet Sie bei uns:
-Die Beaufsichtigung, Überwachung und Betreuung des Badebetriebs im Innen- und Außenbereich zählen zu Ihren Hauptaufgaben
-Auch die Reinigungs- und Desinfektionsarbeiten sowie Kontrollgänge zählen zu Ihren Tätigkeiten
-Kassentätigkeiten und die Einlasskontrolle sowie die Betreuung und Beratung der Gäste runden Ihren Aufgabenbereich ab

Das bringen Sie mit:
-Sie verfügen über das Abzeichen des Rettungsschwimmers in Silber (dieses kann bei Bedarf auch in unserem Hause abgelegt werden)
-Sie sind im Besitz eines Erste-Hilfe-Scheins (nicht älter als ein Jahr)
-Sie sind bereit, Ihre Arbeitszeit im Schichtdienst zu leisten, auch an Wochenenden und Feiertagen
-Ein kundenfreundliches, gepflegtes und dienstleistungsorientiertes Auftreten zeichnen Sie aus, ebenso wie Teamfähigkeit, Flexibilität, Engagement und selbstständiges Arbeiten

Das bieten wir Ihnen:
-Ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet
-Eine auf zwei Jahre befristete Stelle mit der Möglichkeit auf Entfristung und einen zukunftssicheren Arbeitsplatz
-30 Tage Urlaub bei einer 39-Stunden-Woche sowie zusätzliche Sonderurlaube
-Eine tarif- und leistungsgerechte Vergütung entsprechend der Qualifikation und den persönlichen Voraussetzungen nach dem TVöD mit regelmäßigen Tarifanpassungen aufgrund der regulären Tarifverhandlungen
-Jahressonderzahlung und eine jährliche Leistungsprämie
-Die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen, wie beispielsweise Zeitzuschläge, u.a. für Überstunden
-Eine betriebliche Altersvorsorge
-Gewährung einer Arbeitsmarktzulage
-Gewährung der Großraumzulage München
-Gewährung eines Fahrtkostenzuschusses
-Umfassende Möglichkeiten zu Fort- und Weiterbildung

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bis spätestens 13.11.2023 an die

Gemeinde Pullach im Isartal
Abteilung Haupt- und Personalverwaltung
Johann-Bader-Straße 21
82049 Pullach im Isartal
oder an
bewerbung@pullach.de

Bitte verwenden Sie in einer E-Mail-Bewerbung eine PDF-Datei, da aus Sicherheitsgründen Anhänge anderer Formate nicht angenommen werden können. Die maximale Gesamtgröße aller Dokumente sollte dabei 8 MB nicht überschreiten.

Sollte eine elektronische Bewerbung für Sie nicht möglich sein, können Sie Ihre Unterlagen auch in Papier­form einreichen. Bitte verwenden Sie hierbei nur Kopien, da diese nach Abschluss des Auswahl­verfahrens nicht zurück­gesendet werden können, sondern unter Berücksichtigung datenschutz­rechtlicher Bestimmungen vernichtet werden.

Bewerber (m/w/d) mit Schwerbehinderung werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bei Rückfragen stehen Ihnen zur Verfügung:

Stefan Lontzek
Leitung Freizeitbad
Tel.: 089 744744-901
E-Mail: freizeitbad@pullach.de

Petra Kern
Leitung Personalverwaltung
Tel.: 089 744744-102
E-Mail: kern@pullach.de

Ihre personenbezogenen Daten erhalten im Bewerbungsverfahren:

-Die Personal- sowie die zuständige Fachabteilung zur Vorbereitung und Durchführung der Vor- und Endauswahlentscheidung
-Der Personalrat zur Wahrung seiner Beteiligungsrechte nach dem BayPVG
-Die Schwerbehindertenvertretung zur Wahrung ihrer Beteiligungsrechte nach dem Neunten Sozialgesetzbuch
-Der Gemeinderat zur endgültigen Entscheidung über die Einstellung (sofern aufgrund der Eingruppierung erforderlich)

zurück zur Übersicht