Sport-Job
Der Personalspezialist für die Sportbranche DE

Azubi w / m zum Fahrradmonteur (2 J.) gesucht ab 1.9.21

Standort: Bremen
Stellenart: Ausbildung
Online seit: 12.09.2021

Gerne eine Frau, wobei die Qualifikation letztendlich entscheidet. Ein Probearbeiten (1-2 Tage) ist obligatorisch.

Ich bevorzuge Abiturienten bzw. Studienabbrecher, gerne auch bis etwa 25 Jahre alt. Schon früher allgemeine handwerkliche Erfahrungen gesammelt zu haben, hilft sehr!

Prima wäre ein NR, frei von Süchten (dazu zählen für mich auch das Smartphone und Energy-Drinks), Deutsch in Wort u. Schrift gut, "nicht auf den Mund gefallen" (hier hat jeder Mitarbeiter Kundenkontakt), gute Umgangsformen, Freundlichkeit, Zuverlässigkeit, eine gewisse körperliche Robustheit, eine gewisse innere Ruhe (es kann mitunter recht hektisch werden).

Wir arbeiten mit einer Warenwirtschaft, d.h. an jedem Arbeitsplatz befindet sich ein Rechner, mit dem die Fahrräder, Reparaturen, Teile u. Arbeitszeit verwaltet werden. Kundenkontakt ist obligatorisch.

Montags ist unser Ruhetag, d.h. wir haben eine 5 Tage-Woche mit offiziell 40 Arbeitsstunden - meist sind es aber eher 38 Std. Die "Fahrradsaison" geht etwa von Mai bis September. In dieser Zeit ist es nicht möglich, mehr als 2 Wochen Urlaub "am Stück" zu nehmen.

Hier können Sie viel lernen - wir arbeiten sehr sorgfältig. Wenn Sie Neugier, Ehrgeiz und den Willen zur Qualität mitbringen, hilft das enorm. Nach der erfolgreich abgelegten Gesellenprüfung können Sie noch 1,5 Jahre "draufsatteln", um die Ausbildung zum "Zweiradmechatroniker Fachrichtung Fahrrad" zu machen = höhere Qualifizierung.

Dies ist ein Beruf mit Zukunft: Gut ausgebildete Mechaniker sind sehr gesucht - in Einzel- und Grosshandel, auch von Fahrradherstellern.

Ich freue mich auf qualifizierte BewerberInnen!

Gerhard Funke, Mechanikermeister

zurück zur Übersicht
Bikeshops Stellenmarkt